Kostenlos bekanntschaftsanzeigen finden Erlangen free online dating sites for canada

Rated 4.8/5 based on 678 customer reviews

Neben dem egomanen Weinstein, den Feministinnen vorführen, ist Trump moralisch gar nicht so schlimm.Und je weiter die Kreise sind, die der Skandal zieht, desto euphorischer werden die Kommentare bei Fox und Breitbart.

Denn Trump ist fraglos ein in vielerlei Hinsicht schlechter, schrecklicher, unbeherrschter und peinlicher Präsident, und jetzt geht es eigentlich nur noch darum, seine unbestreitbar schlechten Seiten so auszuleuchten, dass eine Mehrheit der Wahlmänner für seinen Gegner der demokratischen Partei durch die Stimmen des Volkes zustande kommt.

Die Heldinnen sind die Frauen, die jetzt den Mund aufmachen und erzählen, wie mies sie behandelt wurden, und die früheren Täter benennen.

Die Verdammten sind jene, deren Namen nun durch die Gazetten und sozialen Netzwerke getrieben werden, und es ist klar, dass Hollywood dabei als mieser, sexistischer, verkommener Sündenpfuhl gebrandmarkt wird, mit Nebenstellen im Journalismus und der das alles deckenden Unterhaltungsindustrie an beiden Küsten.

Denn die New York Times zitiert Fälle, die sehr unterschiedlich sind, und mitunter mit dem Makel von Zahlungen für Schweigeabkommen versehen sind.

Manche Angreiferin ist eine erklärte Aktivistin mit einer Agenda, nicht alle haben einen guten Leumund, und es wäre nun an einem Richter oder an einer wie auch immer gearteten Jury herauszufinden, was denn nun wirklich stimmt.

Leave a Reply